Einwilligung in die Datenverarbeitung im Rahmen der Teilnahme an den Angeboten der Kompetenzzentren Weiterbildung gem 75a SGB V hier Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern

 

Ich willige gegener dem Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern (KWAB) ein, dass zum Zwecke des Mittelverwendungsnachweises und der Evaluation der Maahmen meine personenbezogenen Daten erhoben und unter Beachtung der jeweiligen datenschutzrechtlichen Regelungen nach 67b SGB X zwischen den im Folgenden genannten Institutionen und in der im Folgenden beschriebenen Weise ausgetauscht und verarbeitet werden.

Im Rahmen des Mittelverwendungsnachweises sowie der Evaluation werden Daten vom Kompetenzzentrum Weiterbildung Bayern Allgemeinmedizin erhoben und an die Gemeinsame Einrichtung (gegenwtig werden diese Aufgaben durch die Kassenztliche Bundesvereinigung (KBV) wahrgenommen) nach 12 der Anlage IV der Fdervereinbarung gem 75a SGB V ermittelt, die diese Daten zusammenfrt und der KBV und den KVen, dem GKV-Spitzenverband sowie dem PKV-Verband im Rahmen der Jahresabrechnung als Verwendungsnachweis weiterleitet. Im Rahmen der internen Evaluation des Kompetenzzentrums Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern werden personenbezogene Daten erhoben und ausgewertet.

Die KBV erht die nachfolgenden Daten in der Funktion als Gesamtevaluator ( 6 Abs. 6 der Anlage III der Fdervereinbarung gem 75a SGB V), um die personenbezogenen Daten innerhalb von 3, 5 und 10 Jahren mit dem Bundesarztregister abzugleichen und den Anteil der ehemals gefderten Weiterzubildenden im vertragsztlichen Bereich zu ermitteln. Dabei handelt es sich um die nachfolgenden Daten:

         AiW-Nummer, (Stellen 1-7),

         Fachgruppen-Code (Stellen 8-9),

         Titel, Vorname, Name, Geburtsname, Geburtsdatum,

         Anfang des Einschreibezeitraums, Ende des Einschreibezeitraums,

         Beschtigungsumfang in %,

         Anzahl und Unterrichtseinheiten (UE) angemeldeter Begleitseminare,

         Anzahl und UE tatshlich teilgenommener Begleitseminare,

         besuchter Durchfrungsstandort der Begleitseminare,

         Anzahl und UE tatshlich teilgenommener Mentoring-Angebote,

         besuchter Durchfrungsstandort Mentoring.

Die Lenkungsgruppe gem 10 der Fdervereinbarung erht und analysiert zusammengefasste Auswertungen der personenbezogenen Daten. Ihr gehen an: die KBV, die Deutsche Krankenhausgesellschaft sowie der GKV- Spitzenverband. Des Weiteren sind der PKV-Verband und die Bundesztekammer (B) an der Lenkungsgruppe beteiligt.

Ferner werden vom Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern zuszlich folgende personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und Informationsmitteilung zu den Angeboten, sowie zu internen Evaluationszwecken erhoben:

         Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer,

         Jahr der Weiterbildung, Teilnahme an einem Verbund, Weiterbildungsphase (station, ambulant)

         Angabe, ob eine Fderung (von DKG oder KV) f den aktuellen Weiterbildungsabschnitt erhalten wird

         Information er die Anerkennung zum Facharzt f Allgemeinmedizin durch die Bayerische Landesztekammer

Die Information zur Einwilligung in die Datenverarbeitung im Rahmen der Teilnahme an den Angeboten der Kompetenzzentren Weiterbildung gem 75a SGB V hier Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern habe ich zur Kenntnis genommen.

 

 

Ich bin damit einverstanden, dass das KW die oben genannten Daten an die GE und an die genannten Institutionen ermittelt und diese durch die genannten Institutionen f die genannten Zwecke verarbeitet werden. Die Speicherung meiner Daten bei dem Gesamtevaluator der Weiterbildungsfderung (gegenwtig die KBV) dauert zehn Jahre nach Erhalt der Facharztanerkennung an. Sofern zehn Jahre nach Fderende keine Facharztanerkennung erworben oder nachgewiesen wurde, werden die Daten gelcht. Ebenso werden meine Daten beim Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern ausgewertet. Die Speicherung dauert ebenfalls zehn Jahre nach Erhalt der Facharztanerkennung an. Sofern zehn Jahre nach Fderende keine Facharztanerkennung erworben oder nachgewiesen wurde, werden die Daten im Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern gelcht.


Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung gegener dem Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern jederzeit widerrufen kann. Der Widerruf erfolgt gegener dem Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern (Anschrift siehe unten). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berrt Die bis zum Widerruf erhobenen Daten werden f den Mittelverwendungsnachweis gegener den oben genannten Institutionen eingesetzt, sofern diese noch f den Verwendungsnachweis einer Jahresabrechnung benigt werden. Die bis zum Widerruf erhobenen Daten stehen f die beschriebene, turnusmige Gesamtevaluation der Weiterbildungsfderung und die Evaluation des Kompetenzzentrums Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern weiterhin zur Verfung.

 

 

Anschrift:

Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Bayern zHd Herr Dr. Marco Roos

c/o Universitsklinikum Erlangen, Allgemeinmedizinisches Institut Universitsstra 29

91054 Erlangen

Telefon: +49 (0)9131 85-31140

Telefax: +49 (0)9131 85-31141

Email: marco.roos@uk-erlangen.de